Backwaren, Panettone & Torrone

Qualitätsprodukte von Hand gemacht

Die Brüder Armando, Lieto und Aurelio Flamigni haben 1930 ihre Konditorei in Forlì eröffnet, was der Grundstein für die Firma Flamigni war. Eine Konditorei, die von Anfang an für Handwerk, Tradition und Qualität stand. Da ist es nicht verwunderlich, dass Reisende aus dem Norden in Richtung Süden hier eine Pause einlegten. Es wurden nur die besten Zutaten verwendet, was sich bis heute nicht geändert hat. In den 70iger Jahre kam dann mit Marco Buli, dem Schwiegersohn der Gründer, der Wandel hin zu größeren Produktion.

Die Mengen nahmen zu, doch auch weiterhin standen Handarbeit und die Qualität der Zutaten im Vordergrund. Das Sortiment wurde um Torrone in all seinen Ausführungen erweitert. Doch die Liebe zur Panettone blieb. Daher ist es nicht verwunderlich, das bis heute die Hefe, welche die Grundlage für die tägliche Produktion und das Geheimnis der perfekten Panettone ist, behütet wird. Eine Hefe, die seit 1930 jeden Tag mit der Hand verlängert und sorgfältig bewacht wird. Ein Rezept, das über drei Generationen weitergegeben und perfektioniert worden ist.

Auch bei der Torrono setzt Flamigni auf höchste Qualität. Noch heute wird sie von Hand in Kupferkesseln im Wasserbad schonend zubereitet. Wie auch bei der Panettone ist Zeit der entscheidende Faktor, sowie ein sorgsamer Umgang mit den Zutaten, um die größtmögliche Qualität zu erreichen.

Doch es geht noch weiter. Auch beim Verpacken setzt Flamigni eigene Maßstäbe. Die Produkte werden von einem ganzen Team von Hand eingepackt. Die Verpackungen selbst werden von Flamigni in Zusammenarbeit mit dem Künstler Ermanno Venturelli entworfen.
Neben Torrone und Panettone produziert Flamigni weitere teils saisonale Produkte wie Colomba, Pandoro, Marrons Glaces oder Gebäcke und Kekse.

www.flamigni.it

Beratung & Bestellung per Telefon

+49 (0) 171 721 06 08

Anfrage & Bestellung per Mail

Anfrage & Bestellung per Fax

+49 (0) 711 255 59 06